Tabellenführer siegt bei den Knappen

(skh) Gleich zu Spielbeginn war die Heimelf in Führung gegangen. Einen 20m Freistoß von Schleinitz konnte Gästekeeper Holzmann nicht festhalten, Tim Gebhart reagierte schnell und lochte aus kurzer Distanz ein. Doch anstatt von der Führung beflügelt zu sein, überließen sie den Gästen das Spiel und kassierten prompt 5 Minuten später durch Michael Teuber den Ausgleich.

vorne v. li.: Moritz Molzer, Matthias Ehler, Michael Pepiuk, Kai Schuster, Florian Wiesneth, Fehmi Aljaat, Tim Gebhart, Patrick Gebhart hinten v. li.: Thomas Braun, Dominik Schleinitz (Spieler/Co-Trainer), Marco Brüttinger, Patrick Becker (Kapitän), Bastian Molzer, Jürgen Kruse (Trainer), Philipp Lutz, Eugen Neigel, Erwin Kraus (Betreuer), Jürgen Neubauer (Vorstand) Albert Yapician Es fehlen: Stephan Wiesneth, Oliver Untch, Mirko Looshorn
Trainergespann stellt Weichen für die Zukunft

Seit Mittwoch den 5. Juli befindet sich der SC Glückauf Auerbach im Training und steigt mit drei Neuzugängen in die neue Saison ein. Gespielt wird künftig in der A-Klasse 5, die aus 16 Mannschaften besteht. Der Sportclub muss den Abgang seiner Routiniers Thomas Braun und  Daniel Haberberger (beide Karriereende) verkraften, die in der Defensive eine Lücke hinterlassen.

SG Auerbach Saisonplanung 2017/2018

Wir freuen uns euch für die Saison 2017/2018 bereits folgende Trainer vorstellen zu dürfen:

Die U19 der SG Auerbach wird in der kommenden Saison von Manuel Trenz und Florian Thiel gecoacht. Manuel Trenz ist derzeit aktiver Spieler der 1. Mannschaft des SV 08 Auerbach und hat spontan bereits im März 2017 die U19 aufgrund eines Trainer-Rücktritts übernommen.

24.Mai.2017 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

SG Auerbach Saisonplanung 2017/2018

Wir freuen uns euch für die Saison 2017/2018 bereits folgende Trainer vorstellen zu dürfen:

Die U19 der SG Auerbach wird in der kommenden Saison von Manuel Trenz und Florian Thiel gecoacht. Manuel Trenz ist derzeit aktiver Spieler der 1. Mannschaft des SV 08 Auerbach und hat spontan bereits im März 2017 die U19 aufgrund eines Trainer-Rücktritts übernommen.

21.Mai.2017 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Anna und Kostas hören auf

Anna und Kostas Boumakis

70 Monate lang verwöhnten Anna und Kostas Boumakis ihre Gäste mit griechischen Spezialitäten. Es flossen viel Tränen, nachdem bekannt wurde das Beide aus privaten Gründen aufhören. Am Sonntag den 21. Mai haben sich die sympathischen Eheleute von ihren zahlreichen Gästen verabschiedet. Nicht nur die hervorragende Küche, sondern auch die freundliche und offenherzige Art der Eheleute begeisterte viele Gäste weit über Auerbach hinaus. Der SC Glückauf Auerbach bedankt sich ganz herzlich bei Anna und Kostas für die tolle Zeit und wünscht alles Gute für die Zukunft.

08.Mai.2017 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Saisonauftakt 2017 mit Schleiferlturnier

Zum Auftakt der Saison 2017 lud die Tennisabteilung am 7. Mai wieder zu einem Schleiferlturnier ein.  An den Wettkampf nahmen 9 Teilnehmer die Herausforderung an. Den ersten Platz belegte Karolin Braun. Es folgten auf Platz zwei Marco Stauffer und den dritten Platz belegte Jürgen Tomasini. Die Platzierungen wurden mit Gutscheinen der Gärtnerei Rossbacher versüßt. Das Schleiferlturnier hat man auf der Terrasse beim Vereinswirt in geselligem Beisammensein ausklingen lassen. 

24.Apr.2017 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Klare Angelegenheit gegen ersatzgeschwächte Gäste

Patrick Becker

(NN) Die Auerbacher starteten stark in die Partie, nach zwölf Minuten fiel das 1:0, sechs Minuten später bereits das 2:0. Bis zur Halbzeit stand es 5:0. Die Kühlenfelser schienen sich aufgegeben zu haben, blieben in der ersten Hälfte ohne richtige Torchance. Nach der Pause nahm SC Glückauf-Trainer Jürgen Kruse einige Wechsel vor, es fielen weitere Tore für Auerbach. Eigentlich hätte das Ergebnis zweistellig ausfallen müssen, doch der Kühlenfelser Keeper Marco Brendel verhinderte einige Tore. Insgesamt ein hochverdienter Sieg für die Knappen.

10.Apr.2017 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Knappen bleiben dran

Hier klärt Dominik Schleinitz, Torschütze zum 1:0 in der 20. Minute

Gegenüber dem Vorsonntag war eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen. Das war auch gegen die junge Truppe aus Schnaittach bitter nötig. In der 20. Minute hämmert Dominik Schleinitz innerhalb des Strafraums in halbrechter Position den Ball zum 1:0 in die Maschen. Danach verlief die Partie relativ ausgeglichen, wobei die Gäste durchaus Chancen zum Ausgleich vergaben. Ein Tor in abseitsverdächtiger Position wurde nicht gegeben und ein Pfostentreffer hätten das Spiel durchaus kippen können.

05.Mär.2017 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Rückrundenauftakt gelungen

Torschütze zum 1:0 (8.) Moritz Molzer

Die Gastgeber begannen mit dem nötigen Schwung und nutzten bereits nach 8 Minuten eine Standardsituation zur Führung. Schleinitz setzte den Freistoß von der Strafraumgrenze an die Querlatte, den Abpraller versenkte Molzer zum 1:0. Zehn Minuten nach der Halbzeit gelang Schleinitz per Freistoß die 2:0 Führung. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei hier die Heimelf näher an einer Vorentscheidung zum dritten Tor war. Nachdem die Gäste in der 82. Minute den Anschlusstreffer erzielten, stand die Kruseelf etwas mehr unter Druck.

Seiten