SV Kirchenbirkig-Reg. 2/SVBronn 2 vs SC Auerbach

18.Okt.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Nachdem die Hausherren Probleme hatten elf Spieler aufzustellen, gingen die Gäste mit einem guten Gefühl in die Partie. Nach sechs Minuten markierte Albert Yapiciyan den Führungstreffer, nachdem er einen Flankenball von der rechten Seite vor der Abwehr erlaufen konnte und von links einschoss. Danach war das Spiel für die Auerbacher gedanklich gelaufen, da die Heimelf nichts in die Offensive investierte und sich aufs Verteidigen beschränkte. Auch in der zweiten Hälfte war der Gäste-Keeper beschäftigungslos. Dominik Schleinitz vollendete dann eine der wenigen Kombinationen zum verdienten 0:2 (76.). Ein mit zwei Doppelpässen durch die Mitte schön herausgespieltes Tor. Der Fokus liegt nun auf dem Derby gegen die Mannschaft aus Michelfeld, von der man deutlich mehr Offensivkraft erwartet. (Text: ann-NN)