Spielgemeinschaft FC Troschenreuth/SC Auerbach

04.Mai.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Knappen lassen Punkte in Bieberbach

SV Bieberbach vs. SC Auerbach 2:1 (1:0)
Der Gastgeber erwischte einen Start nach Maß und so netzte Vollmeier bereits in der 4. Spielminute zum 1:0 ein. Das Spiel der Knappen war heute das ganze Spiel zu pomadig und mit zu wenig Durchschlagskraft. Bieberbach setzte auf schnelle Konter und war immer durch Vollmeier gefährlich. Die ersten zählbaren Aktionen hatten die Knappen erst in der 35. bzw 45. Minute.

01.Mai.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Knappen können Bärnfelser Erfolgsserie nicht stoppen

SC Auerbach vs. TSC Bärnfels 0:3 (0:0)

Zum Top Spiel empfingen die Knappen den TSC Bärnfels. Die Gäste begannen druckvoll und hätten bereits in der 5. Minute durch Müller Martin in Führung gehen können. Nach einigen Minuten kamen die Knappen besser ins Spiel und hatten die gute Offensive der Gäste zunehmend besser im Griff. Der agile Looshorn leitete die erste Großchance der Knappen, mit einen Pass auf Altmann ein, jedoch streichte der Ball am Pfosten vorbei.

27.Apr.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Gerechte Punkteteilung im Nachbarschaftsduell

Sport-Club Auerbach vs. FC Troschenreuth 2:2 (0:0)

Der Sport-Club begann druckvoll und kam in den ersten 15. Minuten zu guten Chancen, welche ohne zählbaren Erfolg blieben. Dimler in der 18. und Deak per Kopfball in der 45. Minute hatten Chancen für die Gäste. Nach den ersten 15. Minuten verflachte die Partie zunehmend und man ging mit 0:0 in die Halbzeit.

18.Apr.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Sport-Club unterliegt im Stadt Derby

SV 08 Auerbach II vs. Sport-Club Auerbach 3:0 (0:0)

Bei sonnigen Wetter und einer stattlichen Zuschauerkulisse, fand das kleine Stadt-Derby am gestrigen Donnerstag statt. Glückauf  Trainer Braun rückte für Untch in die Startformation, Forster auf die des Manndeckers. Mit einem 3-4-1-2 System wollte man die schnellen Außenspieler der Gastgeber in den Griff bekommen und nach vorne Akzente setzen.

13.Apr.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Sport-Club müht sich zum Heimsieg

SC Auerbach vs. TSC Pottenstein II (1:1) 3:1
Stauffer hält Glückauf im Spiel
Trainer Braun entschied sich am heutigen Tag für eine 3-1-4-2 Aufstellung. Für den angeschlagenen Gebhart Patrick rückte Untch auf die Position des Verteidigers. Glückauf versuchte von Beginn an das  Spiel zu übernehmen. Pottenstein wollte über schnelle Konter über Brütting zum Erfolg kommen. Bereits in der 9. Minute kam Pottenstein gefährlich vors Tor und Brütting legte gekonnt auf Möttling ab, der das 0:1 markierte (9.).

06.Apr.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Knappen halten Heimserie

Bernhard Braun (li) im Zweikampf mit Sven Brütting vom SV Kirchenbirkig

SC Auerbach - SV Kirchenbirkig (1:0) 2:1

Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum Sieg gegen Kirchenbirkig

Der SC Auerbach begann lediglich auf einer Position verändert dieses Top Spiel. So rückte Yapician für den verletzten Rupprecht in die Startformation. Die erste Torchance hatte Kirchenbirkig in der 9. Minute, jedoch setzte Neuner Stefan, freistehend vor dem Tor, dass Spielgerät neben den Kasten.

30.Mär.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Sport-Club siegt 2:0 in Velden

TSV Velden vs. SC Auerbach 0:2 (0:0)

Die Knappen starteten furios, bereits nach 20 Sekunden landete der Ball im Veldner Tor, welches aber wegen Abseits nicht gegeben wurde. In der 9. Minute setzte sich Looshorn gekonnt im Strafraum durch, scheiterte aber am Torwart und der Nachschuss durch Oltean landetet am Pfosten. Auerbach drückte weiter und schnürte Velden in die eigene Hälfte. Velden kam immer wieder durch schnelle Konter über die Außen, konnten sich gegen die Abwehr um Libero Forster, nicht durchsetzen. In der 22. Minute wurde Looshorn im Strafraum der Veldner, elfmeterreif gelegt, doch der Pfiff des Schiedsrichters blieb aus. Daraufhin musste Looshorn verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Ein Weitschuss von Velden klatschte gegen den Innepfosten des Gehäuses der Knappen und rüttelten diese wieder wach.

23.Mär.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Knappen lösen Pflichtaufgabe

Die Knappen begannen zur Vorwoche auf drei Positionen verändert. So rückte Stauffer ins Tor, Forster auf die Position des Liberos und Gebhart P. begann als Verteidiger. Coach Braun bot am heutigen Tag zwei echte Sturmspitzen mit Looshorn und Oltean auf. Der SC versuchte von Beginn an Hartenstein in die eigenen Hälfte zu drängen, was sehr gut gelang. Die Knappen erspielten sich gute Tormöglichkeiten, welche jedoch keinen zählbaren Erfolg brachten. So scheiterten Ulmer, Looshorn und Altmann, an dem an diesen Tag sehr gut aufgelegten Schlussmann der Hartensteiner.

16.Mär.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Spielabbuch in der 79. Minute

Der SC Auerbach musste an diesem heutigen Spieltag personell umstellen. Braun Th, Forster und Gebhart Patrick standen nicht zur Verfügung. Egloffstein wählten den sandigen B - Platz als Austragungsort, was sich als cleverer Schachzug erwies. Bereits in der 10. Minute musste Holzmann einen Ciric-Freistoß über die Latte lenken. Das 1:0 erzielte Ledig Christoph nach einer Ciric-Ecke per Kopf (15.).

11.Mär.2014 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Knappen konnten Anschluß zur Spitze nicht herstellen

Das Derby beim ASV Michelfeld fand bei Frühlingshaften Temperaturen und vor einer Ansprechende Zuschauerkulisse statt. Trainer Braun konnte auf den kompletten Kader zurückgreifen und entschied sich für Altmann als einzige Sturmspitze. Die ersten 20 Minuten beider Teams war von abtasten und fehlender Spielpraxis geprägt. Die Knappen standen mit Ihrem 3-4-2-1 System gut und hatten die Außenspieler der Gastgeber unter Kontrolle. In der 25. Minute setzte Braun Bernhard erste Akzente, seinen Volley Kracher aus 18 Meter parierte der Michelfelder Schlussmann mit Bravour.

Seiten