Tabellenführer siegt bei den Knappen

(skh) Gleich zu Spielbeginn war die Heimelf in Führung gegangen. Einen 20m Freistoß von Schleinitz konnte Gästekeeper Holzmann nicht festhalten, Tim Gebhart reagierte schnell und lochte aus kurzer Distanz ein. Doch anstatt von der Führung beflügelt zu sein, überließen sie den Gästen das Spiel und kassierten prompt 5 Minuten später durch Michael Teuber den Ausgleich.

vorne v. li.: Moritz Molzer, Matthias Ehler, Michael Pepiuk, Kai Schuster, Florian Wiesneth, Fehmi Aljaat, Tim Gebhart, Patrick Gebhart hinten v. li.: Thomas Braun, Dominik Schleinitz (Spieler/Co-Trainer), Marco Brüttinger, Patrick Becker (Kapitän), Bastian Molzer, Jürgen Kruse (Trainer), Philipp Lutz, Eugen Neigel, Erwin Kraus (Betreuer), Jürgen Neubauer (Vorstand) Albert Yapician Es fehlen: Stephan Wiesneth, Oliver Untch, Mirko Looshorn
Trainergespann stellt Weichen für die Zukunft

Seit Mittwoch den 5. Juli befindet sich der SC Glückauf Auerbach im Training und steigt mit drei Neuzugängen in die neue Saison ein. Gespielt wird künftig in der A-Klasse 5, die aus 16 Mannschaften besteht. Der Sportclub muss den Abgang seiner Routiniers Thomas Braun und  Daniel Haberberger (beide Karriereende) verkraften, die in der Defensive eine Lücke hinterlassen.

SG Auerbach Saisonplanung 2017/2018

Wir freuen uns euch für die Saison 2017/2018 bereits folgende Trainer vorstellen zu dürfen:

Die U19 der SG Auerbach wird in der kommenden Saison von Manuel Trenz und Florian Thiel gecoacht. Manuel Trenz ist derzeit aktiver Spieler der 1. Mannschaft des SV 08 Auerbach und hat spontan bereits im März 2017 die U19 aufgrund eines Trainer-Rücktritts übernommen.

26.Mär.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Riesen Jubel nach Siegtreffer von Fabian Bermühler

Die Freude war groß, als Fabian Bermühler in seinem ersten Spiel nach langer Verletzungspause den Siegtreffer erzielte.

TSV Elbersberg - SG Troschenreuth/Auerbach 2:3 (1:2)

Eine schöne Kombination von Tobias Laier und Fabian Bermühler leitete den Führungstreffer der Gäste ein, Sebastian Neukam scheiterte zunächst noch am Torwart, doch nach dessen Abwehr zog Christian Oltean trocken ab und trifft unhaltbar zum 0:1. Danach unterliefen den Gästen ungeöhnlich viele Fehlpässe, was den Hausherren zugute kam. Zunächst traf Spielertrainer Taner Karaca nur die Latte, wenig später nutzte Johannes Wölfel einen Abpraller zum 1:1-Ausgleich. Kurz vor dem Seitenwechsel spiele Fabian Bermühler einen Zuckerpass auf Christian Oltean, der ließ seinen Gegenspieler stehen und traf aus gut 20 Metern.

20.Mär.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Spielgemeinschaft zu harmlos nach vorne

Patrick Gebhart im Zweikampf gegen einen Leutenbacher Stürmer

SG Troschenreuth/Auerbach -FC Leutenbach 0:5 (0:3)
(Text: Harald Sass - Bilder: Karl-Heinz Schmid)

Die favorisierten Gäste nutzten einen schnellen Konter zum 0:1 in der vierten Minute durch Dötzer, Messingschlager erhöhte mit Hilfe des Innenpfostens nur drei Minuten später. Damit war das Spiel frühzeitig entschieden, da die offensiven Aktionen der Spielgemeinschaft zu harmlos ausfielen.

01.Mär.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Kräftige Schübe

Eisstockschützen 2016

SC Glückauf bietet Eisstockschießen an

Die einen haben bereits die Nase voll von sibirischen Graden, andere wünschen sich noch mehr eisige Tage. Sie möchten dem Wintersport frönen, so auch die Mitglieder des SC Glückauf, die ihren Spaß als Eisstockschützen gefunden haben.

23.Feb.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

NEUES AUS UNSERER KÜCHE

Restaurant zum Griechen - Neues aus unserer Küche
Restaurant zum Griechen
Am jahnweg 9
91275 auerbach

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag ab 17:00

Samstag bis Sonntag 
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr - 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr

warme Küche bis 22:00 Uhr Alle Speisen zum Mitnehmen

Jeden 1. Freitag im Monat ab 19:00 Uhr Buffet

Montag: Ruhetag

02.Feb.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Neue sportliche Wege

Text: Klaus Trenz NN
Der Sportclub Glückauf Auerbach blickt gespannt auf die drei Festtage anlässlich seines 60-jährigen Bestehens vom 12. bis 14. August. Auch wenn es sportlich zurzeit nichts zum Jubeln gibt.

Die Finanzen aber stimmen, wie Vorsitzender Jürgen Neubauer bei der Hauptversammlung erklärte. Der im vergangenen Jahr neugewählte Vorstand habe "erstmal einmal ein paar Altlasten begleichen" müssen. Unter dem Strich habe man das Geschäftsjahr positiv beenden können. Kassiererin Christine Metag konnte das bestätigen. Man habe Darlehen abbauen können und ein Plus in der Kasse. "Es sieht sehr positiv aus", so Metag. 

Seiten