vorne v. li.: Moritz Molzer, Matthias Ehler, Michael Pepiuk, Kai Schuster, Florian Wiesneth, Fehmi Aljaat, Tim Gebhart, Patrick Gebhart hinten v. li.: Thomas Braun, Dominik Schleinitz (Spieler/Co-Trainer), Marco Brüttinger, Patrick Becker (Kapitän), Bastian Molzer, Jürgen Kruse (Trainer), Philipp Lutz, Eugen Neigel, Erwin Kraus (Betreuer), Jürgen Neubauer (Vorstand) Albert Yapician Es fehlen: Stephan Wiesneth, Oliver Untch, Mirko Looshorn
Trainergespann stellt Weichen für die Zukunft

Seit Mittwoch den 5. Juli befindet sich der SC Glückauf Auerbach im Training und steigt mit drei Neuzugängen in die neue Saison ein. Gespielt wird künftig in der A-Klasse 5, die aus 16 Mannschaften besteht. Der Sportclub muss den Abgang seiner Routiniers Thomas Braun und  Daniel Haberberger (beide Karriereende) verkraften, die in der Defensive eine Lücke hinterlassen.

SG Auerbach Saisonplanung 2017/2018

Wir freuen uns euch für die Saison 2017/2018 bereits folgende Trainer vorstellen zu dürfen:

Die U19 der SG Auerbach wird in der kommenden Saison von Manuel Trenz und Florian Thiel gecoacht. Manuel Trenz ist derzeit aktiver Spieler der 1. Mannschaft des SV 08 Auerbach und hat spontan bereits im März 2017 die U19 aufgrund eines Trainer-Rücktritts übernommen.

Anna und Kostas Boumakis
Anna und Kostas hören auf

70 Monate lang verwöhnten Anna und Kostas Boumakis ihre Gäste mit griechischen Spezialitäten. Es flossen viel Tränen, nachdem bekannt wurde das Beide aus privaten Gründen aufhören. Am Sonntag den 21. Mai haben sich die sympathischen Eheleute von ihren zahlreichen Gästen verabschiedet.

23.Jul.2013 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

FC Schalke 04 zu Gast beim SC „Glückauf“ Auerbach

WEIL DU ES VERDIENT HAST

Social Event Tour macht Station beim Spiel Spass Sport Nachmittag

Am 11.08.2013 kommen der FC Schalke 04 und GAZPROM im Rahmen ihrer "Weil Du es verdient hast!" Social Event Tour zum Spiel Spass Sport Nachmittag des SC Auerbach. Das Team des Fußball-Bundesligisten und seines Hauptsponsors GAZPROM sorgt bei der Veranstaltung für „blau-weißes“ Entertainment. 

15.Mär.2013 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

SC Damen beim Tabellenachten FC Röthenbach

1.FC Röthenbach : SC Auerbach Samstag 15:00 Uhr
Nachdem das letzte Heimspiel gegen Achteltal verlegt wurde, starten die Kickerinnen vom Jahnweg beim Tabellen 8. Röthenbach in die Rückrunde. Die schlechten Witterungsverhältnisse machten eine Vorbereitung schwierig, dennoch sollte ein Auswärtssieg realisierbar sein.

15.Mär.2013 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Ziegler Truppe reist zum Tabellennachbarn FC Betzenstein II

FC Betzenstein II : SC Auerbach II So 13:15 Uhr
Die Ziegler Truppe reist zum Tabellennachbarn aus Betzenstein, wobei die Gastgeber bereits 3 Spiele mehr auf dem Konto haben als die Unseren. Eine Überraschung wird wieder die Aufstellung sein, welche Ziegler am Sonntag wieder aufbieten wird. Ziel für die Rückrunde kann nur die Erreichung eines einstelligen Tabellenplatzes sein.

28.Feb.2013 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Den zimmere ich mit Schmackes in die Ecke

Das letzte Spiel der Saison 2012 fand für die SC AH beim „Ortsrivalen“ SV 08 in der Degelsdorfer Straße statt.     

(Norbert Rauch) Unparteiischer dieser Partie war, wie bei den letzten Begegnungen zuvor, unser allseits beliebter und „Auswärtsschiedsrichter“ Rudi Schwindl, der wohl mit Abstand das ruhigste und harmonischste Derby seiner fast 50-jährigen Pfeifkarriere geleitet hat und er weder die geringsten Anfeindungen seiner Person noch seines beweglichen Untersatzes hinnehmen musste.

17.Feb.2013 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Spiel Spaß Sport 2013 ein voller Erfolg

Der SC Auerbach bot wieder einen Sport- und Spielnachmittag in der Helmut-Ott-Halle für Kinder im Alter bis zehn Jahren an. Auf welch gute Resonanz solche Angebote stoßen, zeigte die Beteiligung: rund 120 Kinder tummelten sich drei Stunden lang in der Sporthalle.

17.Feb.2013 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

SV08 Auerbach gewinnt F-Jugend Cup

(MB) Nach mehr als 4 Stunden, 33 spannenden Spielen stand der Sieger beim ersten großen F-Jugend Turnier des SC Glückauf Auerbach fest. In der gut besuchten Halle fanden sich viele Eltern, Verwandte und Freunde ein. Die Stimmung auf der Tribüne war dementsprechend hervorragend. Es wurde in zwei Gruppen mit je 6 Mannschaften gespielt. In der Gruppe B gewann der SV08 Auerbach alle Spiele souverän, während in der Gruppa A die Entscheidung erst im letzten Spiel fiel. Hier setzte sich der SC Kirchenthumbach gegen den Mitkonkurrenten SV Grafenwöhr klar mit 4:0 durch.

Seiten