vorne v. li.: Moritz Molzer, Matthias Ehler, Michael Pepiuk, Kai Schuster, Florian Wiesneth, Fehmi Aljaat, Tim Gebhart, Patrick Gebhart hinten v. li.: Thomas Braun, Dominik Schleinitz (Spieler/Co-Trainer), Marco Brüttinger, Patrick Becker (Kapitän), Bastian Molzer, Jürgen Kruse (Trainer), Philipp Lutz, Eugen Neigel, Erwin Kraus (Betreuer), Jürgen Neubauer (Vorstand) Albert Yapician Es fehlen: Stephan Wiesneth, Oliver Untch, Mirko Looshorn
Trainergespann stellt Weichen für die Zukunft

Seit Mittwoch den 5. Juli befindet sich der SC Glückauf Auerbach im Training und steigt mit drei Neuzugängen in die neue Saison ein. Gespielt wird künftig in der A-Klasse 5, die aus 16 Mannschaften besteht. Der Sportclub muss den Abgang seiner Routiniers Thomas Braun und  Daniel Haberberger (beide Karriereende) verkraften, die in der Defensive eine Lücke hinterlassen.

SG Auerbach Saisonplanung 2017/2018

Wir freuen uns euch für die Saison 2017/2018 bereits folgende Trainer vorstellen zu dürfen:

Die U19 der SG Auerbach wird in der kommenden Saison von Manuel Trenz und Florian Thiel gecoacht. Manuel Trenz ist derzeit aktiver Spieler der 1. Mannschaft des SV 08 Auerbach und hat spontan bereits im März 2017 die U19 aufgrund eines Trainer-Rücktritts übernommen.

Anna und Kostas Boumakis
Anna und Kostas hören auf

70 Monate lang verwöhnten Anna und Kostas Boumakis ihre Gäste mit griechischen Spezialitäten. Es flossen viel Tränen, nachdem bekannt wurde das Beide aus privaten Gründen aufhören. Am Sonntag den 21. Mai haben sich die sympathischen Eheleute von ihren zahlreichen Gästen verabschiedet.

24.Aug.2013 von Andre Gradl Bild des Benutzers Andre Gradl

Knappen lösen Pflichtaufgabe

Oliver Untch Zweikampfsieger gegen den Egloffsteiner Stürmer Andreas Ledig

SC Glückauf Auerbach - SC Egloffstein 2:0 (0:0)

Holzmann hält die Null fest

Gegen die ersatzgeschwächten Egloffsteiner war es schwierig ein schönes Spiel aufzubauen. Die Gäste standen sehr tief und versuchten mit lange Bälle auf Ciric und Ledig Andreas zu kontern. Hier kam der SC Egloffstein zu keinem zählbaren Erfolg. Auch dem Sport-Club gelang es nicht, in der ersten Halbzeit dieses Bollwerk zu knacken.

21.Aug.2013 von Andre Gradl Bild des Benutzers Andre Gradl

Am Freitag SC Egloffstein zu Gast

Freitagabend-Spiele haben für Fußballer wie für Fans ihren besonderen Reiz. Der Sport-Club ist mit voller Punktausbeute in die Saison gestartet. Besonders der bestandene der Härtetest in Bärnfels gibt nochmal Aufschwung. Nun kommt zum Freitagabend Spiel der SC Egloffstein mit Neu Spielertrainer Dalibor Ciric. Ciric wechselte vom Kreisklassisten TSV Geschwand zu seinem Neuen Verein.

19.Aug.2013 von Andre Gradl Bild des Benutzers Andre Gradl

Härtetest bestanden

Bernd Forster mit einer "Spieler des Tages"

Der TSC Bärnfels begann druckvoll und wollte im ersten Heimspiel und nach der Niederlage in Kirchenbirkig vieles gut machen. Die Knappen standen die erste Halbzeit tief und so hatte der Gastgeber mehr Spielanteile. Bärnfels versuchte mit Diagonalpässen auf Trainer Unterbuchberger gefährlich vors Tor zu kommen.

18.Aug.2013 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Das Team Video - Voten ab 26. August

Das Team-Video: SC GLÜCK-AUF AUERBACH - SC Glückauf Auerbach

Amateur-Fußballer, gewinnt jetzt mit NIVEA MEN und Jogi Löw Profi-Ausrüstung, Trainingslager und ein Spiel gegen die DFB-Allstars auf eigenem Platz. Mehr Infos und zum Voting:

16.Aug.2013 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Härtetest in Bärnfels

TSC Bärnfels - SC Glückauf Auerbach So 15:00 Uhr
Gute Stimmung herrscht im Lager der Knappen nach dem 5:1 zur Kirwa gegen den TSV Elbersberg. Nun haben die Braun Schützlinge einen wahren Härtetest vor sich. Der TSC Bärnfels ist eine Kampf- und heimstarke Mannschaft, welche den guten 4. Tabellenplatz der letztjährigen Saison verteidigen möchte. Mit Bernhard Unterbuchberger konnte ein neuer Spielertrainer gewonnen werden, der früher in der BOL als Stürmer aktiv war.

13.Aug.2013 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

SPORTCLUB KIRWA rundum ein voller Erfolg

Bereits zum 4. Mal veranstaltetet der Sport-Club Auerbach seine SC Kirwa.

(AG) Zum Startschuss stand das Derby SC Auerbach AH vs. SV 08 Auerbach AH auf dem Programm. Bei regnerischen Kirwa Wetter zog es leider wenig Zuschauer an, vielleicht war es auch die kurzfristige Änderung der Mannschaften, auf einen AH gerechtes  9 gegen 9 Spiel, welches die Gäste aus Welluck mit 0:1 für sich entscheiden konnte.

Seiten