Tabellenführer siegt bei den Knappen

(skh) Gleich zu Spielbeginn war die Heimelf in Führung gegangen. Einen 20m Freistoß von Schleinitz konnte Gästekeeper Holzmann nicht festhalten, Tim Gebhart reagierte schnell und lochte aus kurzer Distanz ein. Doch anstatt von der Führung beflügelt zu sein, überließen sie den Gästen das Spiel und kassierten prompt 5 Minuten später durch Michael Teuber den Ausgleich.

vorne v. li.: Moritz Molzer, Matthias Ehler, Michael Pepiuk, Kai Schuster, Florian Wiesneth, Fehmi Aljaat, Tim Gebhart, Patrick Gebhart hinten v. li.: Thomas Braun, Dominik Schleinitz (Spieler/Co-Trainer), Marco Brüttinger, Patrick Becker (Kapitän), Bastian Molzer, Jürgen Kruse (Trainer), Philipp Lutz, Eugen Neigel, Erwin Kraus (Betreuer), Jürgen Neubauer (Vorstand) Albert Yapician Es fehlen: Stephan Wiesneth, Oliver Untch, Mirko Looshorn
Trainergespann stellt Weichen für die Zukunft

Seit Mittwoch den 5. Juli befindet sich der SC Glückauf Auerbach im Training und steigt mit drei Neuzugängen in die neue Saison ein. Gespielt wird künftig in der A-Klasse 5, die aus 16 Mannschaften besteht. Der Sportclub muss den Abgang seiner Routiniers Thomas Braun und  Daniel Haberberger (beide Karriereende) verkraften, die in der Defensive eine Lücke hinterlassen.

SG Auerbach Saisonplanung 2017/2018

Wir freuen uns euch für die Saison 2017/2018 bereits folgende Trainer vorstellen zu dürfen:

Die U19 der SG Auerbach wird in der kommenden Saison von Manuel Trenz und Florian Thiel gecoacht. Manuel Trenz ist derzeit aktiver Spieler der 1. Mannschaft des SV 08 Auerbach und hat spontan bereits im März 2017 die U19 aufgrund eines Trainer-Rücktritts übernommen.

03.Okt.2013 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

SC verliert Anschluss an die Spitze

FC Troschenreuth vs. SC Auerbach (2:1) 2:1

Der Sport-Club begann druckvoll und nach einer schönen Einzelleistung erzielte Oltean in der 6. Minute das 0:1. Nur drei Minuten später hatte Altmann das 0:2 auf dem Fuß, aber Torwart Payer konnte mit dem Fuß abwehren. Nun hörten die Knappen auf Fußball zu spielen und die Troschenreuther Reserve übernahm das Spiel. Nach einer Ecke glich Daniel Wölfel zum 1:1 aus. (35.) Die Knappen konnten nicht wieder den Schalter umlegen und nach einer Unklarheit in der Abwehr erzielten die Gastgeber das 2:1 (40.)

01.Okt.2013 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Nächste Hürde vor der Brust

Nach dem Derby ist vor dem Derby und so geht es am 03.10.13 nach Troschenreuth. Der FC Troschenreuth II belegt derzeitigen mit 4 Punkten den Tabellenplatz 14. Coach Seyß muss Woche für Woche einen andere Mannschaft aufbieten und  nachdem die Erste Mannschaft anschließend im Pokal gegen Weingarts ran muß, wird man am Donnerstag sehen, ob Akteure aus der Ersten aushelfen.

29.Sep.2013 von Bernd Forster Bild des Benutzers Bernd Forster

SC Damen - SV Kirchenbirkig 1:5 (1:2)

Die Heimmannschaft ging motiviert und heiß auf die ersten Punkte der Saison in die Partie. Von Anfang an wurde alles gegeben und um jeden Ball gekämpft. Dieser Einsatz wurde dann auch belohnt und die SC-Damen gingen durch einen ins lange Eck gezirkelten Freistoß von Sarah Zerreis in Führung. Doch Kirchenbirkig ließ sich von dem Führungstreffer nicht beirren und konnte wenige Minuten später ausgleichen und sogar mit 2:1 in Führung gehen.              

29.Sep.2013 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Comeback des Jahres

Vorab die freudig Nachricht -  Patrick „BEN“ Becker ist zurück und er konnte  am vergangenen Sonntag bereits sein Comeback in Pottenstein feiern. Im Heimspiel gegen den SV 08 Auerbach steuerte er einen Treffer zum  zwischen zeitlichen 2:0 bei und erlebt derzeitig ein Hoch an Gefühlen.

Es war der 05.10.2012 als Patrick Becker die Diagnose Krebs erhalten hat.  Für den damaligen Spieler  muss eine Welt zusammen gebrochen sein. Liebe Leser, allein der Gedanke einer Krebsdiagnose lässt in mir Gefühle der Angst und Furcht aufsteigen. Und diese Gefühle sind sicherlich nicht vergleichbar, mit denen von Patrick.

28.Sep.2013 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Derby endet Unentschieden

Glückauf Keeper Stephan Holzmann hält einen Elfmeter

SC Auerbach vs. SV 08 Auerbach II (2:0)    2:2   

Das Auerbach Stadt Derby fand bei sonnigen 20° statt. Die Gäste machten vom Regelwerk gebrauch und kamen mit Spielern aus der Bezirksliga an den Jahnweg. Prominentester Akteur auf Seiten der Gäste, war sicherlich der in die Jahre gekommene, Spielertrainer Ufuk Altincik. Neben Altincik gesellten sich noch Torwart Gebsattel, Cimen, Förster und Maier Daniel in die Startformation.

25.Sep.2013 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Stadt-Derby in der Bergstadt

SC Auerbach (5.) vs. SV 08 Auerbach II (14.) Samstag 16:00 Uhr
 
Nach einem Jahr Auszeit gibt es diese Saison wieder ein richtiges , wenn auch kleines, Stadt - Derby. So empfangen die Knappen am Samstag (18° und Sonnenschein) die Zweite Mannschaft des SV 08 Auerbach. Beide Mannschaften waren am Wochenende sieglos. Der Sport-Club verlor in Pottenstein 4:2 und der SV 08 0:6 gegen den Aufstiegsaspiranten Kirchenbirkig. Die Felser Truppe ist in dieser Saison noch nicht richtig in der Liga angekommen und konnte die einzigen drei Punkte durch einen 3:0 Erfolg in Hartenstein erzielen. Sicherlich ist es auch das Los der Zweiten, das Spieler nach oben aushelfen müssen und so Woche für Woche eine andere Mannschaft zusammen spielen muss. Dennoch werden die Knappen auf eine hochmotivierte Mannschaft des SV 08 Auerbach treffen.
 

Seiten