20.Sep.2015 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

SG beendet Durststrecke mit Sieg

SG Troschenreuth/Auerbach - SV Hartenstein 4:1 (1:0)

Nach anfänglichen Chancen der Gäste übernahm die Spielgemeinschaft die Initiative. Es dauerte allerdings bis zur 25. Minute, ehe Sascha Ziegler nach schöner Kombination mit Pascal Hiesinger das 1:0 erzielte. Unmittelbar nach Wiederanpfiff erhöhte Hiesinger dann selbst auf 2:0. Fabian Bermühler setzte sich kurz darauf gegen drei Gegenspieler durch, verzog aber knapp.

13.Sep.2015 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Spielgemeinschaft erleidet deutliche Niederlage

SV Neuhaus-Rothenbruck II - SG Troschenreuth/Auerbach 6:1 (4:0)

Die Einladung durch Torwart Kilian Dettenhöfer, der nach einem Rückpass den Ball nicht weg brachte, ließ sich Sebastian Brütting nicht nehmen und erzielte das 1:0 in der neunten Minute. Zuvor schon zeigte sich, dass Neuhaus an diesem Sonntag die engagierte und ehrgeizigere Mannschaft war, doch Dettenhöfer entschärfte eine Doppelchance. Mit einem an sich harmlosen Schuss erhöhte Matthias Kaspar kurz darauf überraschend auf 2:0.

12.Sep.2015 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Die Talfahrt des FC Troschenreuth geht weiter

TSV Gräfenberg - FC Troschenreuth 5:0 (5:0)

Die Talfahrt des FC Troschenreuth setzte sich gegen den Mitabsteiger Gräfenberg unvermindert fort. Bereits in der fünften Minute klingelte es im Troschenreuther Kasten, Daniel Rille traf ins Latteneck.

30.Aug.2015 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Aufstiegsfavorit klarer Sieger

FC Leutenbach - SG Troschenreuth/Auerbach 6:1 (3:0)

Die Concordia aus Leutenbach legte von Beginn an los wie die Feuerwehr. Die erste Großchance konnte Gästetorwart Kilian Dettenhöfer noch entschärfen, dann aber verlängerete Christian Kraft einen Freistoß von Christian Drummer per Kopf zum 1:0 ins Tor.

28.Aug.2015 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

SpVgg Weißenohe- FC Troschenreuth 3:0 (2:0)

Hätte, wäre, wenn... ja, das Spiel hätte anders verlaufen können, hätte Schiedsrichter Johannes Gründel in der dritten Minute nach einem Foul korrekter Weise auf Strafstoß entschieden, anstatt nur auf Freistoß an der Strafraumkante. Hat er aber nicht, und den Freistoß von Philipp Dimler lenkte der Torwart an den Pfosten. Ansonsten aber zeigte der Unparteiische eine gute Leistung. Auf der anderen Seite wurde Johannes Gebhardt schön frei gespielt und versenkte den Ball zum 1:0.

19.Aug.2015 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Auswärtssieg beim FC Eschenau

FC Eschenau - FC Troschenreuth 1:2 (0:1)

Beide Mannschaften gingen mit einem Sieg aus dem Auftaktspiel in die Partie. Nach dem knappen Derbysieg gegen Weißenhohe übernahm Eschenau zunächst die Initiative. Setefan Reiser gab gleich in der zweiten Minute einen Warnschuss auf das Troschenreuther Tor ab, doch er zielte zu hoch. Auf der anderen Seite verpasste Sebastian Neukam die Chance zur Gästeführung. Benjamin Schroff konnte die Abwehr der Gäste überlaufen, bekam den Ball freistehend aber dann nicht unter Kontrolle. Philipp Wörner zog nach einer halben Stunde den Ball am Tor vorbei.

Seiten