Klare Angelegenheit gegen ersatzgeschwächte Gäste

24.Apr.2017 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin
Patrick Becker

(NN) Die Auerbacher starteten stark in die Partie, nach zwölf Minuten fiel das 1:0, sechs Minuten später bereits das 2:0. Bis zur Halbzeit stand es 5:0. Die Kühlenfelser schienen sich aufgegeben zu haben, blieben in der ersten Hälfte ohne richtige Torchance. Nach der Pause nahm SC Glückauf-Trainer Jürgen Kruse einige Wechsel vor, es fielen weitere Tore für Auerbach. Eigentlich hätte das Ergebnis zweistellig ausfallen müssen, doch der Kühlenfelser Keeper Marco Brendel verhinderte einige Tore. Insgesamt ein hochverdienter Sieg für die Knappen.

Tore: 1:0 (15.) Dominik Schleinitz, 2:0 (25.) Patrick Becker, 3:0 (30.) Oliver Untch, 4:0 (34.) Eugen Neigel, 5:0 (41.) Moritz Molzer, 6:0 (70.) Fehmi Aljaat, 7:0 (75.) Patrick Becker, 8:0 (82.) Oliver Untch