FC Betzenstein II - SC Glückauf Auerbach 3:6 (1:4)

07.Nov.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

So einseitig wie es der Spielstnd vermuten lässt, war die Partie nicht. Zwar erwischten die Gäste einen guten Beginn und konnten durch Michael Pepiuk und Patrick Becker noch in der Anfangsviertelstunde in Führung gehen und mittels eines Doppelpacks von Goalgetter Dominik Schleinitz auf 0:4 erhöhen. Dennoch stand das Spiel nach drei Treffern für die Platzherren auf der Kippe, da Auerbach einen Gang zurückschaltete. Der FC witterte nun seine Chance und wurde offensiver, konnte aber den Ausgleichstreffer nicht erzielen. Das Bestraften die Gäste eiskalt und erhöhten kurz vor Schluss durch Mirko Looshorn und erneut Pepiuk zum 3:6 Endstand. (Bild: Stefan Herrmann, Text: ann)