Dreierpack von Mirko Looshorn

28.Nov.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Im Vergleich zu den vorhergehenden Spielen, in denen die Auerbacher Punkte gegen schwächere Gegner liegen ließen, zeigte die Kruse-Elf eine geschlossene Mannschaftsleistung. Matchwinner bei den Knappen war Looshorn, der alle drei Treffer (31., 55., 82.) erzielte. Einzig in der zweiten Halbzeit schaltete der SC nach dem 0:2 einen Gang runter, sodass pegnitz durch Niakate zwischenzeitig verkürzen konnte (74.) Acht Minuten später war der alte Abstand wieder hergestellt, den Auerbach bis zum Schluss sicher verwaltete. (Bericht ann).