Aufholjagd nach 0:3 Rückstand

15.Aug.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin
Mirko Looshorn setzt sich hier gegen zwei Pegnitzer durch.

Die zweite Mannschaft des FC Pegnitz war in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft. Schon in der 7. Minute erzielte Robin Besold das 1:0 für die Gäste. Durch einen Abwehrfehler begünstigt erhöhte Andreas Götz auf 0:2. Das abseitsverdächtige 0:3 durch Tobias Woichechovsky fiel in der 43. Minute. Noch kurz vor der Pause konnte Patrick Gebhart auf 1:3 verkürzen. In der 61. Minute war es wieder Gebhart, der den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielte. Sieben Minuten später gelang Dominik Schleinitz der Ausgleich. (Text: klt-NK)