ASV Pettensiedel - SC Glückauf Auerbach 1:1 (0:0)

31.Okt.2016 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin
Daniel Haberberger klärt die Situation mit dem Kopf

Der Grund für die torlose erste Halbzeit war die kompakte Abwehrarbeit beider Mannschaften, sodass keine gefährlichen Torschancen entstanden. Zu Beginn der zweiten Hälfte wurden die Gäste stärker. Nach einem Angriff über rechts und einer platzierten Flanke in den Strafraum vollendete Patrick Gebhart per Kopf aus acht Metern zur Gästeführung. Danach drängten die Auerbacher auf das 0:2 und agierten offensiver, trafen das Tor aber nicht und wurden in der 92. Minuten dafür bestraft. Andre Schulze's Schuss wurde noch unhaltbar ins lange Eck von einem Auerbacher Verteidiger zum 1:1 abgelegt.